NHR Erfahrungsaustauschrunden Internationale Fachkräfte 2020

Veranstalter
Netzwerk Humanressourcen

Veranstaltungsort
in verschiedenen OÖ Unternehmen

Veranstaltungsdatum
03.03.2020 - 13.10.2020
09:00 - 13:00

Ansprechperson
Nicole Kurz
T: +43 (732) 79810-5196
E-Mail

 

Der globale Arbeitsmarkt birgt großes Potenzial für oberösterreichische Betriebe und stellt HR-Manager gleichzeitig vor neue Herausforderungen. Die Erfahrungsaustauschrunde „Internationale Fachkräfte“ versteht sich als Lern- und Austauschplattform, die die gemeinsame Entwicklung neuer Lösungsansätze fördert. HR-Profis öffnen ihre Türen und tauschen sich über Erfolge und Misserfolge, sowie aktuelle Herausforderungen zum Thema „Internationale Fachkräfte“ aus.

Ziel der ERFA-Runde ist es voneinander zu lernen und neue Ansätze für sich, und die eigene Organisation zu entdecken. Beflügelt wird das durch eine ausgewogene Mischung aus Best-Practice-Sharing, intensiven Workshop-Sessions und anregenden Diskussionen, wobei theoretisches Wissen nicht im Vordergrund steht. Die ERFA richtet sich gleichermaßen an Unternehmen, die bereits internationale Mitarbeiter am Standort OÖ beschäftigen, wie an solche, die diesen Schritt zukünftig wagen möchten!
Möchten auch Sie von der oö HR-Community profitieren? Dann melden Sie sich heute noch an!

Themenfelder:
Internationales Recruiting & Employer Branding, Aufenthaltstitel und Fremdenrecht, Integration und Onboarding internationaler Fachkräfte, Interkulturelle Unterschiede und die Bedeutung für Unternehmen, etc…

Termine:
03. März 2020
23. Juni 2020
13. Oktober 2020

Anmeldebedingungen:
Nur für Partnerunternehmen im Netzwerk Humanressourcen (pro Unternehmen kann 1 Person für den Entwicklungsdialog nominiert werden. Stellvertreter/innen bei Verhinderung sind natürlich möglich). Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch und ist jeweils für 12 Monate gültig. Eine Kündigung bis 1 Monat vor Ende der Laufzeit (Datum des jeweiligen Eintritts) ist möglich. Die Verrechnung des Jahresbeitrages erfolgt einmal pro Jahr.
 

 

Gebühren

Die Teilnahme ist kostenlos! Gefördert aus Mitteln des Landes OÖ!

Anmeldeschluss

13.10.2020