StartseiteKOMPASSProjekteUnterstützung betrieblicher So...

Unterstützung betrieblicher Sommerbetreuung

Wenn der Nachwuchs denselben Weg wie Mama und Papa hat.

Die Sommerferien dauern 9 Wochen – wesentlich länger, als die meisten Eltern ihren Urlaub planen können. Wohin also mit den Kleinen, wenn der Kindergarten und die Schule geschlossen haben? Nicht alle Mütter und Väter verfügen in dieser Zeit über ein durchgehendes Betreuungsnetz. Alternative Lösungen sind gefragt. Unternehmen sind zunehmend bereit, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechende Angebote zur Verfügung zu stellen und bieten betriebliche Kinderbetreuung im Sommer an.  

KOMPASS stellt oberösterreichischen Unternehmen, die sich für ein betriebliches Kinderbetreuungs-Projekt in den Sommerferien entscheiden, eine finanzielle Unterstützung zur Verfügung. Die Höhe beträgt einmalig Euro 70.- netto/pro Kind (max. 20 Kinder) und Woche. Die Vergabe richtet sich nach dem Zeitpunkt des Einlangens der Anmeldung (die insgesamt zur Verfügung stehenden Mittel sind begrenzt).  

>> Teilnahmebedingungen

>> Anmeldung