Konkrete Einblicke

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden!

"Innovation durch Kooperation" ist der Leitsatz der Business Upper Austria. KOMPASS im Netzwerk Humanressourcen arbeitet eng mit vielen Unternehmen zusammen. Durch das gewonnene Vertrauen dieser Zusammenarbeit ist es KOMPASS gelungen in viele interne Prozesse einbezogen zu werden oder in bereits abgeschlossene Projekte Einblicke zu erhalten, die es uns ermöglichen anderen Unternehmen Informationen über erfolgreiche Arbeitsprozesse zur Verfügung zu stellen, die einerseits mit großem personellem aber auch hohen finanziellen Aufwänden durchgeführt wurde

Gerne geben unsere Partnerunternehmen dieses Wissen weiter um anderen Betrieben Impulse zu geben um Ihre tägliche Personalarbeit zu erleichtern. Wissen aus Unternehmen für Unternehmen, ist der Grundgedanke unserer Erfahrungsaustauschrunde, die seit 2012 mit 12 Unternehmensvertreter/innen, drei mal jährlich stattfindet. Informationen darüber finden Sie hier!

 

Auch im Bereich der betrieblichen Kinderbetreuung lassen sich Unternehmen über die Schulter blicken. Hier finden Sie Informationen, Konzeptionen, Erfolgsgeschichten und Wissenswertes zu den Initiativen:

eremalino - EREMA GROUP

Sommerbetreuung am Stadlerhof in Wilhering 
"Schnuppertag" für interessierte Unternehmen

 

Die EREMA Group lud im Sommer 2016 in Kooperation mit KOMPASS interessierte Unternehmen zum eremalino Feriencamp ein. Die teilnehmenden Damen und Herren erlebten betriebliche Ferienbetreuung vor Ort und nutzten die Gelegenheit, Informationen einzuholen und zu diskutieren, wie ein derartiges Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann. Wir bedanken uns herzlich bei Uli Voithofer, HR-Business Partner der EREMA Group für die Gast- freundschaft und Bereitschaft Know-how und Erfahrungswerte mit anderen Betrieben zu teilen!

 

>> Unterlagen EREMA für betriebliche Sommerbetreuung

Fotos: ©Erema
Fotos: ©Erema

Planet Filli Future - FILL GmbH

ie Unternehmensleitung, mit dem Projekt Planet Filli Future in die Planungsphase zu starten.

Planet Filli Future - Kinderbetreuungsprojekt der Fill Gesellschaft m.b.H.

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist dem Familienbetrieb ein wichtiges Anliegen. Ausschlaggebend für den Start des Projektes war die firmeninterne Online-Umfrage mittels dem Kommunikationstool Core. Darin wurden alle Mitarbeiter/innen (Durchschnittsalter 31,5 Jahre) befragt, ob sie eine betriebliche Kinderbetreuung für ihren Nachwuchs in Anspruch nehmen würden. Das durchaus positive Ergebnis veranlasste die Unternehmensleitung, mit dem Projekt "Planet Filli Future" in die Planungsphase zu starten.

Den Anforderungen der Belegschaft entsprechend wurde ein "gemischtes Projekt"  - eine Krabbelgruppe sowie eine Tageselternbetreuung - errichtet. Somit können Kinder im Alter von 1 - 14 Jahren betreut werden. Diese Kombination ist ein Pilotprojekt in Oberösterreich, das es in dieser Form noch nicht gab.

Nach der positiven Stellungnahme des Landes OÖ im November 2015 zur geplanten betrieblichen Kinder- betreuungseinrichtung, konnte im April 2016 mit dem Umbau der Räumlichkeiten begonnen werden. Nach 3-monatiger Bauphase wurden diese in ein stylisches Kinderparadies verwandelt, das sich bereits mit Leben füllt. Besondere Freude macht den Projektverantwortlichen, mit welcher Begeisterung die Kinder den Planet Filli Future erkunden. 

"Zwei unterschiedliche Betreuungsformen unter einem Dach zu vereinen, ist in Oberösterreich einzigartig und bringt deshalb einige Hürden mit sich. Sehr positiv war, dass wir mit dem Verein Tagesmütter Innviertel als Rechtsträger der Kinderbetreuung in einem sehr frühen Stadium der Planung eine Partnerschaft eingegangen sind. So waren die Profis von Anfang an eingebunden und haben die pädagogischen Aufgabenbereiche übernommen." so Bettina Fill.  

Namensgeber ist das Maskottchen Filli Future, ein kuscheliger Roboter, der die Herzen der Kinder schon seit einiger Zeit erobert. In der Welt von Filli Future kommen bereits die Kleinsten mit Technik in Berührung. Er ist in den Familien der Mitarbeiter/innen schon sehr bekannt, schreibt er den Kindern doch jedes Jahr eine Geburtstagskarte, lädt sie zum Schulschlussfest ein, freut sich über coole Urlaubsfotos und Zeichnungen der Kinder, u.v.a.m. 

Planet Fill Future verfügt über eine Fläche von 210 Quadratmetern sowie einen 200 Quadratmeter großen Spielplatz im Freien. Den Kleinen steht modernste Infrastruktur mit individuellen Spielobjekten zur Verfügung. Insgesamt bietet die Kinderbetreuung Platz für 22 Kinder von 1 bis 14 Jahren. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen wird die Krabbelgruppe bereits im April 2017 voll ausgelastet sein, in der Tageselternbetreuung sind noch Plätze frei. 

Der Planet Filli Future, der ganzjährig geöffnet ist, steht derzeit neben den Mitarbeitern/innen von Fill auch interessierten Eltern und Kindern der Region offen. 

"Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig mit der Eröffnung unserer Kinderbetreuungsstätte Planet Filli Future nach zweijähriger Mission einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Projekt Fill 2020 erreicht zu haben. Als Familienunternehmen ist uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein großes Anliegen und wir sind stolz, unsere Mitarbeiter /innen auf diesem Gebiet etwas unterstützen zu können." so die Projektverantwortliche Bettina Fill.

 

zurück

Logo Fill Gesellschaft.m.b.H.
Fotos: ©Fill
Fotos: ©Fill

Die Vinzlinge - Krankenhaus Ried

Die Vinzlinge - Kinderbetreuungsprojekt des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried Betriebsgesellschaft m.b.H.

 

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Krabbel- stube, einen Kindergarten und eine Betriebstagesmutterstätte an,  um allen Betreuungsbedürfnissen, ins- besondere aufgrund der unterschiedlichen Dienstzeiten, nachkommen zu können.

 

Um konkrete Einblicke zu ermöglichen, wie ein derartiges Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann, darf an dieser Stelle die Konzeption des Projektes weitergeben werden. Wir bedanken uns herzlich bei Mag.a Clara Wenger-Stockhammer, Leiterin Personalentwicklung und Stv. Personalleitung für die zur Verfügung gestellten Unterlagen und diese tolle Kooperation. Wissen vermehrt sich indem man es teilt!

 

Konzeption - Die Vinzlinge

Folder Kindergarten BHS

 

zurück

 

 

Fotos:© KH BHS Ried
Fotos:© KH BHS Ried